Meditative Selbstheilung

Hello fellow Meditators,

Ich lade euch auf eine Reise nach Innen ein. Die Methodiken stammen von Devageet, Meditierender und Schüler von Osho. Beide lebten und lehrten, dass wir alles in uns haben, was wir brauchen, um uns selbst zu heilen und zu transformieren. Transformieren, Umwandeln in was? In unsere Ursprüngliche Ganzheit, unser wahres Wesen. Dieses Wesen wieder zu entdecken, das wir immer bestimmt waren, zu sein.

Transomatic Starlight Color Dialogue

Die Reise geht zurück in Momente der Kindheit, die sich bis jetzt in Form von Verhaltensmustern auswirken. Sie bestimmen unbewusst unsere Gedanken, Gefühle und unser Verhalten. Über die Sprache der Farben, die Informationen trägt, die uns vielleicht auf verbaler Ebene verborgen bleiben, kommen wir in Kontakt mit Ebenen unseres Wesens, in denen unbearbeitete Erinnerungen, Gefühle und Gedanken warten, bis Licht / Bewusstheit diese Momente klar und verständlich werden lässt. Die Farben bringen eine spielerische Leichtigkeit in den Selbstheilungsprozess, mit der es uns gelingt leichter in angstbesetzte Erinnerungen einzutauchen. Sie unterstützen ausserdem das sensorische Erleben des Körpers und der Gefühle. Gefühle, die wir lieber nicht noch einmal erleben wollen, weil sie immer mit einer Erinnerung verbunden sind, in der wir glauben!, dass alles vorbei ist. Das Wiedererleben dieser Gefühle und die Entdeckung, dass die daraus entstandenen Verhaltensmuster immer noch wirksam sind, sie aber von einem Moment aus der Kindheit stammen, der schon sehr lange in der Vergangenheit liegt, bringt Heilung. Durch Verstehen der gesamten Situation und durch die liebevolle Zuwendung des erwachsenen Wesens, dass sich nun um das Kind kümmern kann, entsteht Mitgefühl und Heilung, die Lücke, die so lange da war, wird geschlossen, der Kreis schließt sich, aus Fragmentierung wird Ganzheit.

Transomatic bedeutet über und durch den Körper. Der Körper speichert die traumatische Erlebnisse in Form von Verspannungen und Krankheiten. Weil die Erlebnisse gespeichert sind, können wir sie aber auch wieder abrufen, indem wir in diese Körperstellen hinein spüren. Somit erhalten wir Zugang zu den damit verbundenen Gefühlen und Gedanken- und Verhaltensmustern.

Letztendlich können wir durch Verstehen der Zusammenhänge des traumatischen Moments, Aspekte (Freude, Kreativität, Lebendigkeit,….) von uns reintegrieren, die durch das Erlebnis verschüttet waren. Und das ist erst der Anfang ….

Dreamsomatic Dialogue

Durch die Sprache der Bilder des Traumes wird Unbewusstes bewusst, klar und verständlich.

Bardo Karmic Past Life Dialogue

Hier reisen wir ins kollektive Unbewusste, um alte Muster zu erkennen.

Chakra Somatic Starlight Color Dialogue

Hier reisen wir gemeinsam in Momente der Kindheit, die Auswirkungen auf unsere Energiezentren hatten und bis jetzt haben. Zusätzlich bietet dieser Dialog die Möglichkeit diese Energiezentren zu spüren und zu erfahren, warum und wofür sie da sind.

Ich freue mich auf Erkundungsreisen mit Abenteuer*innen und Entdecker*innen der inneren Welt, Yamouna

Reisekosten: 140,- Euro – Reisedauer: 2 Stunden